Territorialverband Hohenstein-Ernstthal der Kleingärtner e.​V.

Impressum

© Territorialverband Hohenstein-Ernstthal der Kleingärtner e. V. 2013 - 2017

Der Territorialverband Hohenstein-Ernstthal der Kleingärtner e.  V. stellt sich vor

Der Territorialverband Hohenstein-Ernstthal der Kleingärtner e. V. entstand 1995 durch Umbenennung des am 15. August 1990 gegründeten Kreisverbandes der Kleingärtner e. V.

Dieser war seinerseits Rechtsnachfolger des 1959 gegründeten Kreisverbandes Hohenstein-Ernstthal des VKSK in der DDR. Die Umbenennung zum Territorialverband war eine Folge der zum 1. August 1994 erfolgten Neubildung des Landkreises Chemnitzer Land durch Zusammenlegung der Landkreise Glauchau, Hohenstein-Ernstthal und von Teilen des Landkreises Chemnitz. Es gab damals aber keine Zusammenführung der Kreisorganisationen der Kleingärtner zu einem Verband. Auch heute noch, nach der zum 1. August 2008 wirksam gewordenen sächsischen Kreisreform, bei der der Landkreis Chemnitzer Land mit dem Landkreis Zwickauer Land und der kreisfreien Stadt Zwickau zum Landkreis Zwickau zusammengelegt wurden, ist unser Verband einer von vier eigenständigen Regional- bzw. Territorialverbänden im Landkreis Zwickau.


Der Territorialverband Hohenstein-Ernstthal der Kleingärtner e.V. betreut heute 67 Kleingärtnervereine mit rd. 2.150 Mitgliedern.
Die 67 Vereine verwalten ca. 2.600 Parzellen. Dabei verteilen sich die Kleingartenanlagen wie folgt:

Hohenstein-Ernstthal / Wüstenbrand

22 Vereine

Lichtenstein / Heinrichsort / Rödlitz

21 Vereine

Oberlungwitz / Gersdorf

13 Vereine

Callenberg / Reichenbach / Langenchursdorf / Langenberg

5 Vereine

St. Egidien / Kuhschnappel / Bernsdorf

6 Vereine

Karte des ehem. Landkreises Hohenstein-Ernstthal

Im Jahr 2009 wurde 21 Kleingartenvereinen vom Landratsamt Zwickau die kleingärtnerische Gemeinnützigkeit bestätigt.
Für weitere 45 Vereine erfolgte dies in den Jahren 2010 bis 2012. Für den Zeitraum 2010 bis 2014 steht die Bestätigung der termingerechten Beantragung durch die Vereine seitens der zuständigen Behörde leider immer noch aus.

Die Gesamtfläche der Kleingarten-anlagen beträgt ca. 83 ha,
davon sind ca. 87 Prozent Kleingarten- und der Rest Gemeinschaftsflächen.

Vorstand



Kassenprüfer


1. Vorsitzender/Geschäftsführer:

Jochen Thurow,

Hohenstein-Ernstthal

Christian Müller,

Hohenstein-Ernstthal

2. Vorsitzender/Verbandsfachberater

Harald Raschke,

Lichtenstein

Rosi Lindenau

Heinrichsort

Beisitzer:

Uwe Hertel

St. Egidien



Beisitzer:

Bernd Lindenau

Heinrichsort



Vorstand, Kassenprüfer und Geschäftsführung


zurück